Selbstberührung tut gut - im Podcast bei Christine Winter

Die Summe deiner kleinen Schritte ist dein Weg zum Leben deiner Träume.
Christine Winter
Der Mutismus-Podcast von Christine Winter

Christine Winter hat mich eingeladen zu einem Gespräch in ihrem Mutismus-Podcast. Ich habe mich riesig gefreut und mit Begeisterung zugesagt. 

Was Mutismus ist, habe ich mir vorher von Christine erklären lassen: 

Mutismus bedeutet, dass Kommunikation nicht geht, obwohl du eigentlich schon sprechen kannst. Und je mehr du es willst, desto weniger geht es. 

Mutismus ist das medizinische Wort für psychisch bedingte Sprechblockaden. 

In ihrem Podcast klärt Christine Winter auf, gibt Informationen für erwachsene Betroffene, Angehörige oder professionelle Helfer.

Tu dir gut ...

Tu dir gut – mit diesen Worten beendet Christine Winter jede Folge ihres Mutismus-Podcastes.

Das ist der Punkt, wo Christines und mein Anliegen sich treffen: Wir wollen beide, dass Menschen sich gut tun. 

Wir haben darüber gesprochen …

  • was Berührung und Nahrung miteinander zu tun haben
  • wie ein positives Selbstbild aufgebaut wird
  • weshalb kleine Portionen eine große Wirkung haben
  • und auch ein kleiner, täglicher Zeitaufwand sich lohnt.
  • Dass wir es uns erlauben dürfen, dabei Spaß zu haben 
  • dass es auch einfach gehen kann –
  • und vieles mehr. 

Hör einfach rein! 

Hier geht es zur Podcast-Folge “Selbstberührung tut gut” im Mutismus-Podcast von Christine Winter.

Mehr zum gut tun

Wenn du mehr wissen willst, findest du die anderen Podcast-Folgen auf Christines Website im Mutismus-Podcast “Lass uns über Sprechblockaden reden.”

Wenn du lieber liest, findest du hier Christines Blog über Stille Stärken – oder die Stärken von Stillen Menschen. 

Danke für das Beitragsbild

Für das Bild geht mein herzlicher Dank an Tirachard Kumtanom und pexels

Teilst du diese Information?

Fällt dir jemand ein, dem dieser Artikel weiterhilft oder Freude macht? Dann danke dir 💚lich, wenn du ihn teilst! 

Link zum Kopieren:  Podcast Selbst-Berührung

Auf deine Fragen oder Anmerkungen freue ich mich – am einfachsten in den Kommentaren. Auch über Facebook geht es. (externer Link)

Passende Angebote

Willst du Fragen stellen zur Nährenden Selbst-Berührung und kompetente Begleitung bekommen? 

Ich bin gerne für dich da. 
Kontaktiere mich über amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509 

Mehr Infos zum Coaching / Miteinander hier auf meiner Webseite

Auftanken mit Berührung

“Kinnstütze mal anders”  

Als Einstieg in die Welt des taktilen Auftankens dient dir das PDF “Kinnstütze mal anders” Es zeigt dir, wie du dich mit Berührung in Nullkommanix besser fühlst. Einfach und alltagstauglich. Du bekommst es gratis, wenn du dich für meinen Newsletter anmeldest – die Glückspost. 

Auf der Unterseite “Glückspost” gibt´s das Anmeldeformular.

Berührtes Glück für dich und alle

Die Wiederentdeckung der menschlichen Fähigkeit, berührt zu sein und zu berühren, ist ein großartiges Abenteuer – erlebe es im Miteinander einer Community. Erfahre dein Berührungs-Potential, mindere deine Ängste und maximiere deine Selbstunterstützung. Und genieße gleichzeitig jede Menge Glücksportionen. 

Wir erweitern gemeinsam das menschliche Repertoire für Glück, Frieden und Zukunftsfreude. 

Bei Steady findest du die wachsende Community – wähle deine Mitgliedschaft. 

.

Begriffserklärung

Taktil kommt aus dem lateinischen (tactilis = berührbar, abgeleitet vom Verb tangere = berühren) und benennt Dinge, die mit dem Tastsinn zusammenhängen.

Sehr gut finde ich auch die Definition von Christine Winter: Taktil = Alle Informationen, die über die Hautoberfläche zu dir kommen.

Taktiler Wohlstand bedeutet also, dass dein Körper so viel Berührung bekommt, wie er für Gesundheit und Wohlbefinden braucht … vielleicht sogar ein bisschen mehr. 

Haptisch meint etwa das Gleiche, dieses Wort kommt aus dem Griechischen (haptikos = greifbar). 

Mit Resilienz bezeichnet man die Fähigkeit, konstruktiv mit Herausforderungen umzugehen und sich nach großen Stress zu erholen. Eine Mischung aus Widerstandsfähigkeit und Geschmeidigkeit. 

Du kannst auch glücklich machen.

Hat der Inhalt dir gefallen oder gut getan? Dann erzähl es bitte weiter. In deinem Freundeskreis, in deiner Nachbarschaft … da, wo es passt.

Brauchst du ein schönes Geschenk für einen lieben Menschen? Passt ein Unterstützendes Gespräch? Dann freue ich mich über deine Buchung. 

Unterstützt du Berührdichglücklich? Hilfst du mit, dass viele Menschen vom Taktilen Wohlstand erfahren? Dann herzlichen Dank für deine Spende oder deine Unterstützung auf Steady. 

Ich wünsche dir berührtes Glück!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Beiträge
0
Ich würde mich über Deinen Kommentar freuen!x
()
x