Corona wirbelt unser Leben durcheinander – wo sind in der Krise die Chancen? Tipps zur Selbstfürsorge und alternative Wort-Bedeutungen. Die Sonderseite für die Chancen in der Krise. 

Glückskunst 2020:

Welche von den geplanten Events stattfinden, entscheidet die Entwicklung der Maßnahmen zu Corona.

Du kannst jederzeit einen Brief bestellen – auch als PDF per mail. Oder aufmunternde Kartenmotive. Oder die Telefon-Variante vom Buddy Breath/Glücksatem buchen. Damit tust du dir etwas Gutes – und mir als Künstlerin auch. Du erreichst mich hier: amrita@glueckskunst.de

Für deine tägliche Portion Glück 🍀 

Die aktuelle Glücksgelegenheit: (neben der Bestellung von Glücksbriefen)

In „Schaufenster“ vom Café Pauline P.:

Blühende Phantasie

Draußen sprießen Krokusse, Schneeglückchen und Narzissen … im Café Pauline P. erblühen bunte Phantasieblumen. Farbenfroh und filigran erfreuen sie das Auge und lassen frühlingshafte Glücksgefühle im Herzen aufkeimen.

Die Blumenbilder in der Ausstellung „Blühende Phantasie“ sind eine Sonder-Edition. Die günstigen Preise gelten nur für die Dauer dieser Ausstellung. Es lohnt sich also, beherzt zuzugreifen. 

Bild-Reservierungen bei Amrita Torosa amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509

Café Pauline P. – Kiefholzstr. 258, 12437 / S-Bhf Baumschulenweg
Di-Fr 11:00 bis 17:00 und Sa, So 13:00 bis 18:00 Uhr
Ostern: Fr-Mo 13:00 bis 18:00 Uhr

Wer Pauline noch nicht kennt:
Ob zum Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee, Pauline P. hat täglich variierende Angebote. Alles frisch gekocht, gebacken. Und Lecker!  Während Corona ausschließlich zum Mitnehmen.  

Wer nicht in die Pauline kommen kann, findet die farbenfrohen Phantasieblüten auch hier im PDF und kann sie so online genießen und erwerben. Phantasieblüten als PDF

Glückskunst 2020:

Aktuell im Café Pauline P.: Blühende Phantasie – frühlingshafte Blumenbilder

Zu diesen Events kommen die Details noch:

Verschoben auf „Nach Corona“ –  „Glücksgefühle selbst gemacht – mit Körperglück“ im Brauhaus neulich in Neukölln. War ursprünglich gedacht für So, 29. März um 18:00 Uhr. 

Sonntag, 17. Mai 18:00 Uhr „Atembrunnen – wie du dich glücklich atmen kannst“ im Brauhaus neulich in Neukölln.  

Zum Mementotag am 8. August widmen wir uns dem Abenteuer der End-lichkeit. Wir entdecken, welche Schätze die Themen Sterben, Tod und Vergänglichkeit für uns bereit halten. – Wenn ich bis dahin einen geeigneten Raum finde. Hast du ein Angebot?

Donnerstag, 17. September 19:30 Uhr „Geld macht glücklich“ im Café Genüsslich in Pankow. Zur Woche des Grundeinkommens vom 14. bis 20. September. 

Sonntag, 20. September 18:00 Uhr: „Geld macht glücklich“ im Brauhaus neulich (Neukölln). Zur Woche des Grundeinkommens vom 14. bis 20. September. 

Donnerstag, 26. November 19:30 Uhr: „Winternacht und Liebeslichter“ im Café Genüsslich in Pankow. 

Sonntag, 29. November 18:00 Uhr: „Winternacht und Liebeslichter“ im Brauhaus neulich in Neukölln.

 

Einzelsessions für den Buddy Breath / Glücksatem und vitalisierende Lesungen mit Glücksbriefen kannst Du jederzeit individuell buchen über amrita@glueckskunst.de. 

Für deine tägliche Portion Glück 🍀 

 

 

Großer Glücksmoment: 

Das Forum Magazin bringt einen Artikel über Amrita und Glückskunst. Jens Rümmler sprach mit mir, aus seiner Feder stammt der Bericht. Hier bitte lesen und gerne teilen.

 

Foto mit freundlicher Genehmigung der BUCHBERLIN

Glücksgefühle mit Anker – du kannst Glückskunst.Amrita buchen für …

…erfrischenden Input in deinen Räumen. Bei dieser vitalisierenden Lesung enthalten ausgewählte Glücksbriefe einfache, alltagstaugliche Übungen, die ihr gleich ausprobiert. Danach könnt ihr eure tägliche Portion Glück in eurem Alltag verankern. Beispiel: der Atembrunnen.

Beim Preis für eine Glücksbriefe-Lesung entscheiden Dauer, Ort, Form und Einkommen mit. Für meine Lebensgrundlage liegt das Minimum bei 250,00 €. Für ein informatives Vorgespräch erreichst du mich hier  oder bei 030 219 83 509

Glücksgefühle mit Anker – individuell buchbar

Beispiel: Der Atembrunnen

Bei dieser Variante gibt es für euch vielseitiges, nährendes Wissen über Wasser, Lebenskraft und Atem. Ihr erfahrt, was Wasser und Atem gemeinsam haben und wie ihr das für euren Alltag nutzen könnt. Mit Amritas Anleitung erprobt ihr den Atembrunnen. Diese leicht zu lernende Übung wurde von Amrita bei ihrer Atempraxis selbst entwickelt – sie ist alltagstauglich und erfrischend. Als Erinnerung und zum Nachlesen bekommt ihr den Atembrunnen auf Papier als Glücksbrief zum Mitnehmen. Mit den Informationen aus diesem Event könnt ihr leicht jederzeit zu Hause für eure tägliche Portion Glück und Vitalität sorgen. Denn Glücksgefühle sind unsere stärkste Kraftquelle.

Beim Preis für eine Glücksbriefe-Lesung entscheiden Dauer, Ort, Form und Einkommen mit. Für meine Lebensgrundlage liegt das Minimum bei 250,00 €. Für ein informatives Vorgespräch erreichst du mich hier  oder bei 030 219 83 509

Für deinen Glücksweg:

Zwei neue Motive bei den Glücksbild-Kunstkarten. Damit du deine tägliche Portion Glück stets vor Augen hast. 

Für 2,00 € pro Stück plus Versand

Kunstkarten-Seite 

 

Jetzt gibt es das erste Glücksbriefe-Buch. Adebar erzählt euch, was Störche so von Menschen halten. Euch begegnen das Atmen für Anfänger, diverse Lesespezies, die Glücksministerin und ganz besondere Delphine.  Auch Schokolade auf der Haut und köstliche Birnen lassen euch Glücksgefühle spüren. 

11 Briefe zum Preis von nicht mal zweien … bestell das briefliche Lesevergnügen für dich und zum Verschenken

18,00 € plus 4 € Versandkosten Bestell-Infos

In dem wunderschönen Kiez-Laden taubenblau bekommst du ab jetzt einige Motive von den Glücksbild-Kunstkarten. Du kannst dich gerne zu den Öffnungszeiten umschauen und wohlfühlen. 

Bouchéstraße 77, 12435 Berlin

Öffnungszeiten
Mo-Fr 12:30-19:00, Sa 10-18 Uhr

S-Bhf Treptower Park,
Bus 265, 194,104,165,166

Glücksbriefe bekommst du auch bei Pings Art! Und einige Motive von den Kunstkarten. 

Bouchéstraße 20, 12435 Berlin

Öffnungszeiten
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
und nach Vereinbarung: 0178-6593850 

S-Bhf Treptower Park,
Bus 265, 194,104,165,166

 

Es gibt bei den Glücksbriefen auch mal welche, die aussortiert werden. Was damit tun? Ist schließlich Papier, stammt aus Bäumen und sollte entsprechend geachtet werden.

Dann entdeckte ich die Seite www.papier-schnipsel.de und nahm Kontakt auf.

Jetzt macht Monika aus diesen Glücksbriefen wunderschöne Dinge!

Glücksmomente – denn ich freue mich riesig, dass das Papier ein zweites Leben bekommt! 🌳💚🍀

 

Der Aktionsbrief  „Fähre 11“ darf kostenlos kopiert und weiter gegeben werden. Damit die Fähre 11 zwischen Baumschulenweg und Wilhelmstrand auch nach 2023 noch erhalten bleibt. 

Hier findest du die aktuelle Version.

 

Den Aktionsbrief „Jettis retten“  findest du hier. (kostenlos und zum weitergeben)

Diesmal mit phantastischen Müllwesen. Wie macht man die glücklich?

Ab hier bist du im Aktionen-Archiv. Viel Spaß beim Stöbern. 🍀

Nachhall für  Baumschulenweg in Glücksbriefen

am Dienstag, 10. März 2020 um 19:00 Uhr

Amrita Torosa lebt seit 11 Jahren in Baumschulenweg und kreiert seit 14 Jahren beglückende Briefe und kraftvolle Bilder. Sie nahm ihre Zuhörer mit auf einen Streifzug durch „Baume“. So fanden wir ein stilles Glück in der Andachtshalle des Krematoriums, ein grünes Glück auf dem Gelände der Späth´schen Baumschulen und ein duftendes Glück am Britzer Kanal. Amrita und ihre Glücksbriefe entfalteten ein buntes Kaleidoskop mit kraftvollen Ideen und alltagstauglichen Anregungen. Damit können jetzt die, die dabei waren, ihre tägliche Portion Glück jederzeit genießen – und an jedem Platz in unserem schönen Baumschulenweg. 

Herzlichen Dank an Herrn Döring und alle Mitarbeiter.innen im Kulturbund! Die Glücksbriefe-Lesung war wunderbar vorbereitet und begleitet. Der gemeinsame Streifzug war unterhaltsam, freundlich und schön. Einige von den Zuhörenden leben schon länger in Baumschulenweg als ich … und fanden es interessant, einem neuen Blickwinkel für Altvertrautes zu bekommen. 

Ernststraße 14, 12437 Berlin-Baumschulenweg
S 8, 9, 45, 46, 47  Bhf Baumschulenweg

Eintritt 7.- / 6.-
Anmeldung: 030 536 96 534

Nachhall für den  Atembrunnen
 
am Do, 20.02.2020 um 19:00 Uhr bei aqua-b – WASSER & MEHR.
 
Bei der Premiere des Atembrunnens gab es vielseitiges, nährendes Wissen über Wasser, Lebenskraft und Atem. Wir erfuhren, was Atem und Wasser gemeinsam haben. Dazu bekamen wir köstliches gefiltertes, ionisiertes und energetisiertes Wasser. Zum ersten Mal wurde die Übung „Atembrunnen“ in der Gruppe praktiziert – eine einfache Übung zur Steigerung des Wohlbefindens. Alle erlebten sie erfrischend für Körper und Seele. Herzlichen Dank an Elke und Norbert Schwabe für den harmonischen Raum und euch allen, die ihr dabei wart, für die beglückende Stimmung. 
Hier findet ihr aqua-b                      Leseprobe Atembrunnen
 
Nachhall für Glücksbriefe und du
 
am Do, 30.01.2020 um 19:30 im Café Genüsslich.
 
Der Abend um die vitalisierende Kraft des Glücklichseins war ein Genuss. Danke an dich, Brigitta, für den wohlproportionierten Bühnen-Raum. Hier konnte die Glücksbriefe ganz leicht ihren verbalen Glückshauch versprühen. Die elegante Schönheit des Cafés nährt die Seele. So konnten alle Anwesenden die gelesene Portion Glück von Herzen genießen. 
 
 

Extra für die BUCHBERLIN 

gibt es das erste Glücksbriefe-Buch. Nicht im Handel, nur bei Amrita am Stand zu bekommen. 

Briefliches Lesevergnügen für dich. 

Bestellbar bei: amrita@glueckskunst.de

Foto mit freundlicher Genehmigung der BUCHBERLIN

Bei der BUCHBERLIN, der Berliner Buchmesse 

gab es tolle Bücher und phantasievolle Dinge rund ums Lesen. Von kleinen, unabhängigen Verlagen und Selfpublishern. In familiärer Atmosphäre. 

Samstag 23. November von 10:00 bis 18:00
und Sonntag, 24. November von 10:00 bis 17:00 – natürlich 2019 😉

Wir betreuten den Stand zu dritt:  Grit am Sonntag. Amrita und Sabine an beiden Tagen.

Zur 12. Kunstmeile wohnten filigrane Glücksbilder von Amrita Torosa im Oktober in meinem Lieblingscafé: 

Café Pauline P. – Kiefholzstr. 258, 12437 / S-Bhf Baumschulenweg
Di-So 10:00 bis 18:00 

Während der Öffnungszeiten lud ein Journal mit Glücksbriefen dich zum Schmökern ein. In Kombination mit den kulinarischen Köstlichkeiten einfach glücklich machend.

Wer Pauline noch nicht kennt:
Ob zum Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee, Pauline P. hat täglich variierende Angebote. Alles frisch gekocht, gebacken. Und Lecker!

Am Mi, 02. Oktober gab es Glücks-Impulse im Gespräch. Glückskünstlerin Amrita Torosa war von 14:00 bis 18:00 Uhr anwesend im Café Pauline P. Zum Fragen, Reden, oder einfach Zeit genießen. Günstige Glückskunst-Angebote gab es auch.

Am 31. Oktober ist Halloween.

Verschenk doch den Glücksbrief dazu! Mit ein paar Ideen zu Halloween aus Vergangenheit und Gegenwart. Gruseln oder Speisen spendieren? 

Leseprobe als PDF: Halloween

Glücksbrief+Postversand: 14,90 €
E-Card – jpg per mail: Aktionspreis 5,00 €

Bestellinfos    Bestellen

Am 8.8.2019 fand der allererste Mementotag statt. Den informierenden Glücksbrief dazu gab es hier 8 Tage lang kostenlos zum Download. Bis zum 05.10.19. Jetzt bekommst du hier Leseproben rund ums Thema und kannst den Brief bestellen. 
Lass dich beim Lesen lebendig anregen und nutze Memento Mori für volle Lebensqualität.💚💀🍀

Leseproben rund ums Thema

Zur Webseite des Gedenktages

Am 21. und 22. September 2019 gibt es wieder tausend schöne Dinge auf dem Herbstfest in den Späth´schen Baumschulen.  Nur am Samstag, 21. September bekommst du dort auch Glücksbriefe to go. Von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Triff dich dort mit mir und genieße auch Glücks-Impulse im Gespräch. Lass uns die herbstliche Erntefülle feiern!  

Baumschulenstraße 80/81, 12437 Berlin – Anfahrt: S-Bhf Baumschulenweg und Busse 170 und 265 bis Hst Baumschulenstraße / Königsheideweg.

 

Am Samstag, 31. August 2019 gab es Glücksbriefe to go auf dem Alt-Treptower Baumscheibenfest. Ab 15:00 Uhr. Mein Kostüm war den 33 Grad entsprechend sommerlich-luftig. 

Meine Basisstation war Pings Art, Bouchéstraße 20. Dort gab es die Glücksbriefe auch, mit den anderen war ich mobil auf dem Fest unterwegs. 

Wer die Vergänglichkeit bedenkt, lebt intensiver den Moment.

Mementotag am 08.08.:  Raum für Tod und Kekse

Mit leckeren Keksen und einer kurzen Lesung aus den Glücksbriefen beginnen wir unser Gespräch über den Tod. Bist du eher ängstlich oder fasziniert, wenn er „im Raum steht“? Wir gedenken der Vergänglichkeit und intensivieren die Freude des Augenblicks. Bei diesem Austausch bekommst du auch für zu Hause einen praktischen Tipp, mit dem du Schmerzliches leichter tragen und Freudiges tiefer auskosten kannst. 

Mittwoch, 08.08. 2019  von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr
Beitrag 10,00 €

Am Samstag, 18. Mai 2018 gab es wieder Glücksbriefe to go. Diesmal auf dem Töpferkunstmarkt der Späth´schen Baumschulen. 10 bis 18 Uhr. 

Baumschulenstraße 80/81, 12437 Berlin 

Anfahrt: S-Bhf Baumschulenweg und Busse 170 und 265 bis Hst Baumschulenstraße / Königsheideweg.

Freue mich, dich dort zu treffen!💚lich, Amrita 🍀

Das Foto hat mir Gabriela Noll geschenkt, herzlichen Dank dafür!  

Am 20.03.2019 war der Internationale Tag des Glücks. 

Die Glücksministerin Gina Schöler ruft auf zu Glücksgesprächen … hast du mitgemacht? War es beglückend? 

Von mir fand zur Feier des Tages eine Glücksperformance statt. Und für dich war der Glücksbrief „Glücksministerin“ kostenlos hier – für glückliche Lesemomente. Jetzt kannst du ihn hier bestellen. Infos dazu hier

Denn so wie Pflanzen durch Beton wachsen können, üben wir, durch alle Pflichten hindurch Glück wachsen zu lassen. Nicht nur am Weltglückstag. Jeden Tag. Wieviel Glück pflegst du heute? Für dich? Für dein Umfeld?

Genieße den Moment … und teile ihn gerne mit vielen Freund.innen … ich wünsch´dir tausend verglücklichte Momente! Herzlichen Dank, Amrita

Im Lieblingscafé Pauline P. ist es jetzt adventlich gemütlich. 
Bis 21. Dezember 2018 kannst du dort Glücksbriefe zu Weihnachten lesen
und schöne Gedichtfotos sehen von der Reimfee. 

Ob zum Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee, Pauline P. hat täglich variierende Angebote. Alles frisch gekocht, gebacken. Und Lecker! 

Kiefholzstr. 258, 12437 Berlin / S-Bahnhof Baumschulenweg 
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 9:30 – 18:00 Uhr

Daniela Incoronato bildete mich so herrlich ab
auf dem Weihnachtsmarkt der Späth´schen Baumschulen. 

Vielen Dank für das glücklich machende Foto!

Am 8. und 9. Dezember 2018 kannst du Glücksbriefe mobil auf dem Weihnachtsmarkt der Späth´schen Baumschulen bekommen. Das glücklichste Geschenk. 
Sa, 8.12.und So, 9.12.      11 bis 20 Uhr. 

Baumschulenstraße 80, 12437 Berlin 
S-Bahnhof Baumschulenweg S 8,9, 45,46,47 umsteigen in
Bus 265 Ri S Schöneweide oder Bus 170 Ri S+U Rathaus Steglitz
bis Haltestelle  Baumschulenstraße/Königsheideweg
oder vom S-Bahnhof aus ca. 20 Minuten Fußweg

Im Café Pauline P. waren bis Anfang Dezember 2017 meine farbenfrohen, filigranen Bilder ausgestellt. Und Schmetterlinge mit Buchstaben, der erste Briefebuchkalender. 

Dort sind auch die neuen Fotos entstanden, die auf meiner Webseite sind. Danke, dass wir bei euch fotografieren durften! 

Ob zum Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee, Pauline P. hat täglich variierende Angebote. Alles frisch gekocht, gebacken. Und Lecker! 

Kiefholzstr. 258, 12437 Berlin / S-Bahnhof Baumschulenweg 
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 9:30 – 18:00 Uhr

 

Ausstellung verlängert: 
Bis 4. Oktober 2017  zur 10. Kunstmeile im Baumschulenweg
kannst du noch meine farbenfrohen, filigranen Bilder genießen –
bei Kaffe / Kuchen oder köstlichem Eis im Café Pauline P.

Kiefholzstr. 258, 12437 Berlin / S-Bahnhof Baumschulenweg 
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 9:30 – 18:00 Uhr

Am Sonntag, 4. Juni 2017
von 15:00 Uhr bis Feierabend
ist Amrita Torosa zur Midissage ihrer verlängerten Ausstellung   
im Café Pauline P.
Sie hat Bilder für kleines Geld dabei und 
für die ersten 20 Gäste eine Überraschung. 
Kommst Du auch? 
Kiefholzstr. 258, 12437 Berlin / S-Bahnhof Baumschulenweg
Öffnungszeiten: An Pfingsten 14:00 bis 18:00 Uhr oder länger
sonst Dienstag – Sonntag 9:30 – 18:00 Uhr

Vom 5. April 2017  bis Ende Mai 

kannst du dich an farbenfrohen, filigranen Bildern erfreuen.

Bei Kaffe / Kuchen oder köstlichem Eis im Café Pauline P.

Kiefholzstr. 258, 12437 Berlin / S-Bahnhof Baumschulenweg

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 9:30 – 18:00 Uhr

 

Im Oktoberbrief 2017  (Titel „Halloween“)
erwähne ich eine Freundin, für die ich das Totenkopfbild malte. Zum Geburtstag bekam sie es als T-Shirt und ist nun mit Begeisterung die erste Torosa-Trägerin.
Den Brief kannst Du das ganze Jahr über bestellen:
AT 1710 Halloween

Komm mit Amrita auf Entdeckungsreise
in die Welt hinter der Welt.
Dort wohnt das Glück.

Respektiere bitte das Urheberrecht und verwende meine Bilder und/oder Texte niemals ohne Erlaubnis. Auch die von anderen Künstler.innen. Der Verkauf der Werke sichert unseren Lebensunterhalt – fast immer ohne Luxus. Wenn du meine Motive oder Texte verwenden möchtest, kontaktiere mich bitte hier