Kraft schöpfen mit Glücksgefühlen.

Willst du wissen, wie das geht?  
Glücksgefühle sind mehr als reiner Genuss. Viel mehr! Seit 30 Jahren sammle ich dazu Erfahrungen und vermittle sie … auch an dich? 

Es ist so großartig: Glücksgefühle helfen uns, konstruktiv mit Stress umzugehen. Sie puffern schmerzhafte Erlebnisse ab, so dass wir sie leichter integrieren können. Unsere Resilienz wird gestärkt und wir sind entspannter. 

Das Beste ist: Wir können unsere Glücksgefühle kultivieren! Am Anfang sind sie wie ein zarter Setzling. Bei guter Pflege gedeihen sie. Sie wachsen von innen nach außen. Wie ein kraftvoller Baum, der freigiebig Früchte spendet. 

Möchtest du auch „Glücksfrüchte“ ernten? Hier erfährst du, wie es geht. 

Glück hat so viele Formen wie ein großer Garten Obstbäume.

Während der eine sein Glück in der Karriere sucht, findet die andere es vielleicht beim Reisen. Manche warten darauf, dass Glück ihnen zufällig in den Schoß fällt. Man kann auch selbst aktiv sein und Glücksgefühle hegen wie Pflanzen im eigenen Glücksgarten. Wäre das etwas für dich?

 

Glücksgefühle wachsen ... ja, wie eigentlich?

Wie geht das, Glücksgefühle aussäen? Auf welche Weise wachsen sie und vermehren sich? 

Das geht ganz einfach und effektiv mit Berührung – besonders mit der Hautmahlzeit. Du spürst gleich von Anfang an, wie gut sie tut und auch die Anwendung ist ganz einfach. Du brauchst keine Vorkenntnisse, keine große Vorbereitung, keine Ausrüstung und sehr wenig Zeit.

Du erntest Glücksgefühle mit Berührung.

Es ist einfach. Es ist mühelos. Es macht Spaß. Außerdem kenne ich mich damit richtig gut aus. So kann ich dich kompetent begleiten.  

Hast du schon davon gehört? Die Natur hat für den menschlichen Körper viel Berührung vorgesehen. Er braucht sie – für Wohlbefinden, Gesundheit und Entwicklung.

Zu wenig Berührung – die Wissenschaft nennt das eine taktile Unterversorgung – hat ähnliche Auswirkungen wie Mangelernährung. So nennt die Fachsprache zu wenig oder zu ungesundes Essen. Daraus ergibt sich: Berührung ist wichtig wie ein gesundes Grundnahrungsmittel und köstlich wie ein Dessert. 

In unserer Kultur passiert es oft, dass der Magen gefüllt wird, doch die Haut hungert. Wir können besser für unsere Körper sorgen. Und uns nebenbei auch noch glücklich machen. Dafür habe ich eine eigene Berührungspraxis entwickelt. Ihren Kern bildet die Hautmahlzeit. Damit deine Haut satt wird und du glücklich.

Hautmahlzeit macht satt und glücklich.

Es ist wirklich so einfach: Gib deinem Körper seine Hautmahlzeiten und du hast Glücksgefühle und Kraftquelle in einem. Wie leckeres Essen aus dem eigenen Garten. Dein Leben lang, wenn du das willst.

Diese Art Nahrung ist auch enorm vielseitig. Du kannst dich je nach Bedarf entspannen, erholen, beruhigen und aktivieren. Du kommst zu dir, kannst dich anerkennen und lieben. Das ist wie Proviant, den du immer und überall bei dir hast

Weil es um Berührung von dir für dich geht, bist du unabhängig. Du entscheidest selbst, wie viel Berührung du dir gibst, zu welchen Zeiten und an welchem Ort. 

Nutze es - für dein Wohlbefinden und deine Lebensfreude.

Dafür findest du hier in diesem Garten  – ups, ich meine natürlich auf dieser Website – Informationen, Anregungen und Angebote. Hast du dich schon umgeschaut und gefunden, was am besten zu dir passt? 

Schlendere gern durch meinen "Glücksgarten" ... und finde die besten "Früchte" für dich.

Dieser Blog-Artikel könnte die erste Frucht für dich sein: „Berührung ist mein Koffein“ . Mit duftenden Einblicken: So kann die Hautmahlzeit helfen, morgens wach zu werden. 

Wenn du mehr als eine Frucht möchtest – es gibt noch mehr Artikel zum taktilen Wohlstand.

Kleine Anleitung für nährende Berührung gewünscht?

Als zweite „Frucht“ biete ich dir den Glücksbrief „Hautmahlzeit“ an.

Wird deine Haut täglich satt? Ansprechend formuliert und schön illustriert gibt dieser Brief dir Hinweise, wie du taktilen Wohlstand erlangst. Er bietet dir eine grundlegende Wahrnehmungsübung. Damit kannst du gleich austesten, auf welchem Level Berührung für dich steht. Die Anleitung zur Hautmahlzeit bekommst du auch noch mit. Reichliche Ernte! mehr

Hier kannst du reinschnuppern: Leseprobe Hautmahlzeit als PDF

Den ganzen Brief mit allen Infos bekommst du für 14,90 € als Papierbrief per Post – so hast du auch Schöne Post im Briefkasten!

Bestellen geht einfach bei: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509 

.

Eine große Anleitung gibt es auch ... persönliche Sessions mit Gelegenheit zum Fragen.

Willst du tiefer einsteigen, zusätzlich Fragen stellen und kompetente Begleitung bekommen?  Dann kannst du eine Session bei mir buchen. mehr

Bei der ersten Session zur Hautmahlzeit gibt es den oben erwähnten Brief kostenlos dazu – damit du die Anleitung jederzeit nachlesen kannst. In der Session leite ich die Wahrnehmungsübung an und beantworte Fragen. Dazu bekommst du grundlegende Informationen zu Berührung als Grundnahrungsmittel. Du kannst erleben, wie eine gute Berührungspraxis dich nährt und entspannt.

Du sorgst gut für dich selbst, wenn du die Hautmahlzeit regelmäßig machst. Es steigert auch dein Selbstwertgefühl. Weitere Details und Erfahrungen gibt es dann in der Session.

Wie buchst du eine Session für nährende Berührung? 

Einfach eine Mail schreiben an amrita@glueckskunst.de
oder mich anrufen: Amrita Torosa 030 219 83 509 
für Fragen oder unsere Terminvereinbarung.

Hinweis: Solange die Corona-Maßnahmen gelten, halten wir bei den Sessions die entsprechenden Regeln ein. Wir können die Session auch per Zoom machen oder bei geeignetem Wetter im Park.

  • Wenn wir ein Café o.ä. als Ort wählen, werden wir bei der Session sitzen und reden/zuhören. Falls ich Übungen empfehle: Die meisten sind unauffällig und können auch dort gemacht werden.
  • Auch per Zoom sind die Sessions gut und wirksam zu machen. 
  • Wenn du einen ganz geschützten Raum haben willst, komme ich zu dem von dir gebuchten Ort. Er muss mit den Öffentlichen leicht erreichbar sein. 
  • Bei warmem, trockenen Wetter geht es sehr gut im Park. Dann können wir ggf. auch Gehen und Sitzen kombinieren. 

Der Preis für meine Zeit und Kompetenz beträgt bei einer Einzelsession 80 € pro Stunde.

Für kleine Gruppen, Vorträge, Workshops, Lesungen gelten andere Preise.

Alle Preise sind gemäß § 19 UStG ohne Umsatzsteuer.

Bitte beachte: Ich teile meine Erfahrung mit dir. Meine Ausbildungen sind nicht therapeutischer Art. Daher biete ich keine Diagnosen oder therapeutische Behandlungen an – auch nicht bei Schmerzen oder anderen Symptomen. Bei mir bekommst du Wissen und Impulse aus jahrelanger Berührungserfahrung und vielfältigen Massageausbildungen. Mit diesem Input –   und mit der Hautmahlzeit – sorgst du für deine tägliche Portion Glück. 

Glücksgefühle mit Wurzeln in guter Gesellschaft.

Manchmal möchte man beim Erforschen der Möglichkeiten in guter Gesellschaft sein. Zum Beispiel Freunde und Freundinnen. Dafür gibt es die Hautmahlzeit auch als interaktives Lese-Event zu buchen. Wenn und soweit es innerhalb der Corona-Maßnahmen möglich ist.  mehr

 

Glücksgefühle mit Wurzeln 
Für so ein interaktives Lese-Event verwende ich mindestens einen Glücksbrief mit einer einfachen, alltagstauglichen Übung. In diesem Fall ist das die Hautmahlzeit. Die könnt ihr gleich ausprobieren. (An einer geeigneten Stelle, vermutlich an den Füßen :-)) Die Übung leite ich an, beantworte Fragen dazu und wir haben viel Spaß. 

Alle, die dabei sind, bekommen diesen Brief mit der Anleitung mit nach Hause. So könnt ihr die Übung jederzeit nachlesen und praktizieren. Damit verwurzelt ihr Glücksgefühle in eurem Tag.

Mehr zu meinen Interaktiven Event-Lesungen findest du hier.

Beim Preis für eine Glücksbriefe-Lesung entscheiden Dauer, Ort, Form und Einkommen mit. Als Anhaltspunkt: Bei 250,00 € beginnt der Bereich, der mir ein gesundes Leben ermöglicht. Für ein unverbindliches Vorgespräch erreichst du mich hier: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509. 

Weitere Gartenfelder sind schon ausgesät ...

…und wachsen noch. Du willst wissen, wann sie erntebereit sind? Dafür kannst du meine Glückspost abonnieren.

Sie kommt in lockeren, unregelmäßigen Abständen. Mit schönen Impulsen für glückliche Momente. Sie informiert dich auch, wenn die neuen Blog-Artikel online sind oder meine Gratis-Seite neu bestückt ist.

Trage einfach hier deine Emailadresse und deinen Namen ein und die Glückspost wird dir zugeschickt. Ich wünsche dir viel Glück damit! 

Du bekommst noch ein Geschenk dazu.

Bei deiner Anmeldung zur Glückspost bekommst du auch ein so genanntes Freebie. Ein kostenloses Dankeschön für dein Interesse. 

Es ist eine einfache Anleitung für Glücksgefühle in Form von Berührung. Ein PDF, in dem ich eine entspannende Berührungssequenz anschaulich beschreibe. Du erfährst, wie du es machst und wie es wirkt. 

Dieses PDF bekommst du – wie gesagt – kostenlos als Dankeschön.

Wenn du es nicht willst, klickst du einfach nicht auf den entsprechenden Link.

Wenn du es annimmst, wünsche ich dir viel Freude damit.  

Kinnstütze mal anders - Berührung zum Auftanken.

.

Für den Versand der Glückspost nutze ich den Anbieter MailChimp, der deine Daten datenschutzgerecht auf Servern in den USA verarbeitet. Mit deiner Einwilligung umfasst sind auch die Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldungen und deine Widerrufsrechte. Dazugehörige Details findest du in meinen Datenschutz-Hinweisen. 

Nach der Anmeldung bekommst du eine Mail mit einem Link – klicke den bitte an. Dann wissen Mailchimp und ich, dass wirklich du selbst dich für die Glückspost angemeldet hast. Und der Datenschutz ist auch zufrieden. 

Natürlich bist du auch frei und kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. 

Komm mit Amrita auf Entdeckungsreise
in die Welt hinter der Welt.
Dort wohnt das Glück.

Respektiere bitte das Urheberrecht und verwende meine Bilder und/oder Texte niemals ohne Erlaubnis.  Auch die von anderen Künstler.innen. Der Verkauf der Werke sichert unseren Lebensunterhalt. Wenn du meine Motive oder Texte verwenden möchtest, erreichst du mich über amrita@glueckskunst.de