Glückskraft - für deine tägliche Portion Glück.

Glücksgefühle sind unsere stärkste Kraftquelle.

Hast du das auch schon gespürt? Wie beschwingt du dich fühlst, wenn du glücklich bist? Wie gut dir alles von der Hand geht? Wahrscheinlich hast du es bisher nicht Glückskraft genannt … 

... ab jetzt kannst du sie in täglichen Portionen genießen.

Deine Muskeln werden kräftiger, wenn du dich bewegst. Genauso wird auch deine Glücksbasis stabiler, wenn du es angemessen beachtest. Anders gesagt: Dein Leben wird lebendiger, farbiger und kraftvoller, wenn du deine tägliche Portion Glück genießt. 

Was bekommst du, wenn du deine Glückskraft hegst?

Der tägliche Umgang mit der Glückskraft ist wie das Hegen eines Baumes. Ein Baum gibt dir Atemluft, Schutz und Material für alles Mögliche. Ein Glück gibt dir Kraft, lebensbejahende Attraktivität und viele inspirierende Ideen.

Was die Glückskraft genau in deinem Leben bewirkt, hängt von deinen Gegebenheiten ab. Hier ein paar Beispiele, die ich schon in der Praxis bei Glückskraft-Anwender.innen beobachten konnte:mehr

 

Auf der mentalen Ebene:

  • Es fällt leichter, konstruktiv zu denken. Und kreative Ideen zu empfangen.
  • Das Denken wird klarer – und man grübelt deutlich weniger.
  • Der Umgang mit Stress wird konstruktiver.

Auf der emotionalen Ebene:

  • Gefühle bekommen mehr Akzeptanz.
  • Die angenehmen Gefühle werden intensiver erlebt.
  • Man kann mit unangenehmen Gefühlen entspannter umgehen.

Auf der seelischen Ebene:

  • Man fühlt sich viel weniger alleine.
  • Die eigene Verbundenheit mit dem Leben verstärkt sich.
  • Das Leben wird zunehmend als freundlich und unterstützend erlebt.

Auf der körperlichen Ebene :

  • Man kann den eigenen Körper leichter annehmen und lieben. 
  • Der Körper entspannt sich leichter. 
  • Der Körper bekommt mehr Aufmerksamkeit – besonders wenn du den Weg der Berührkunst einbeziehst. So bemerkst auch körperliche Unstimmigkeiten schneller. Und kannst etwas ändern.  

Natürlich hat die Glückskraft diese Auswirkungen nur dann, wenn sie auch täglich angewendet wird. Willst du probieren, welche beglückende Wirkungen sich bei dir zeigen?

Wege mit der Glückskraft:

Es gibt tausend Möglichkeiten, Glückskraft zu kultivieren. Drei Wege biete ich dir hier an: 

Atmen und Impulse und Berührung.

Auf jedem dieser drei Wege beginnst du bei dir selbst. Alle drei Wege unterstützen dich in deiner Selbstliebe. Du schaffst für dich ein gesundes Fundament, eine glückliche Basis … und aus dieser Fülle heraus gehst du dann auf andere zu. 

Bewusstes Atmen unterstützt dich beim glücklich sein.

Atmen scheint eine einfache Sache zu sein. Hast du dich schon mal näher damit befasst? Dann merkst du nämlich, dass bewusstes Atmen erstaunliche Wirkungen hat. Willst du dich glücklich atmen?

So funktioniert es …

Vielfältige Impulse regen deine Glückskraft an.

Glück ist eine Qualität, die du in jedes Thema einbringen kannst. Naja, in fast jedes. Zu dieser Auswahl an Themen bekommst du hier reichhaltige Impulse. Mit ihnen bringst du deinen persönlichen Glückslevel auf eine höhere Ebene.

mehr

Diese Themen hat Amrita ausgiebig erforscht. Jetzt kannst du bequem durch Zuhören, ggf. Fragen und Übungen von ihren umfassenden Erfahrungen profitieren. 

  • Selbstfürsorge – Selbstliebe täglich praktizieren. Einblick gibt dir dazu mein Blog-Artikel „Selbstliebe“
  • Beziehungen – die Grundlage unseres Glücks. Welche Beziehungsformen kennst du? Welche passt zu dir? Wie ist deine Beziehung mit dir selbst?
  • GFK – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Reiki – Anwendungen und Einweihungen
  • Lebenskraft 
  • Jahreskreisfeste … mit ihnen kann man wunderbar den Rhythmus der Lebenskraft im Jahreslauf bewusst wertschätzen. Und feiern. Der Link zu ein paar Anregungen.

Auch die drei beliebtesten Tabu-Themen stehen zur Wahl: Geld, Sex und Tod

  • Geld macht glücklich – Link zu mehr Infos
  • Wenn Sex dich glücklich machen soll, kommt es auf Qualität an. Sobald der Blog-Artikel dazu online ist, gibt es auch einen Link „zu mehr Infos“.
  • Tod ist auch ein Synonym für Abschied und End-lichkeit. Link zur Aktion Mementotag

Nährende Berührung macht deinen Körper glücklich.

Kennst du nährende Berührung? Diese Art von „Grundnahrungsmittel“ braucht unser Körper von seiner Biologie her. In unserer kopflastigen Kultur bekommt er sie viel zu selten. Dabei geht es ganz einfach mit der Hautmahlzeit.

mehr

Du hast richtig gelesen: Nicht Hauptmahlzeit, sondern Hautmahlzeit. 

Manchmal nenne ich diese von mir selbst entwickelte Berührungskunst auch Buddy Touch. Denn Selbstliebe beinhaltet auch eine Freundschaft mit dem eigenen Körper. 

My Body is my Buddy … auf deutsch: Mein Körper ist mein Kumpel. Wie ist das bei dir … sind dein Körper und du Fremde oder Freunde?

Mit dem Buddy Touch kannst du eine Freundschaft mit deinem Körper handgreiflich genießen, aufbauen und pflegen. 

Wenn du es zuerst für dich alleine ausprobieren willst, bekommst du hier den Glücksbrief „Körperglück“. Er enthält die Anleitung zur Hautmahlzeit.  

Natürlich gibt´s eine Leseprobe: Leseprobe Körperglück als PDF

Den ganzen Brief mit allen Infos bekommst du für 14,90 € als Papierbrief per Post oder für 9,90 € als PDF per Mail. Bestellen: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509

Wenn du eine Session buchst, gibt es den Brief kostenlos dazu – damit du die Anleitung jederzeit nachlesen kannst. In der Session leite ich die grundlegende Wahrnehmungsübung an und erkläre die Hautmahlzeit. Dazu bekommst du grundlegende Informationen zu Berührung als Grundnahrungsmittel. Du kannst erleben, wie der Buddy Touch dich nährt und entspannt.

Mit seiner kontinuierlichen Anwendung sorgst du handgreiflich gut für dich selbst. Es steigert auch dein Selbstwertgefühl. Weitere Details und erste Erfahrungen gibt es dann in der Session.

Den Buddy Touch kannst du auch als interaktive Lesung für dich und deine Freunde buchen. Funktioniert genau wie mit dem genannten Beispiel Atembrunnen.   

.

Zu jedem dieser drei Wege kannst du Sessions buchen.

Amrita unterstützt und begleitet dich mit Herz, Wissen und Erfahrung auf deinem Glücksweg.
Mehr zu den Sessions findest du hier:

Was bringt dir eine Glückskraft-Session?

Im Detail hängt es natürlich davon ab, welchen Weg bzw. welches Thema du für die Session wählst. Insgesamt bekommst du nützliche Informationen zur Glückskraft, ihrer Anwendung und möglichen Auswirkungen. Auf dieser Grundlage kannst du eigene Erfahrungen damit machen. Jede Session ist individuell. 

Der Inhalt einer Glückskraft-Session: mehr

Wir machen eine innere Standortbestimmung: Welche Absichten oder Wünsche bringst du mit? Mit welchem Weg und/oder Thema willst du dich befassen? Bist du einfach nur neugierig und willst Neues erleben? Willst du mit der Glückskraft etwas in deinem Leben verändern?

In den ersten Sessions geht es um das Kennen lernen des neuen Lebensraumes, der sich durch die bewusste Anwendung der Glückskraft öffnet. In weiteren Sessions machst du dir diesen Raum vertraut.

  • Du erfährst mehr über Glückskraft und ihren Nutzen für deine Selbstfürsorge.
  • Ich erkläre dir, wie du mit ihr umgehen kannst. 
  • Du erfährst, was Anker und Fokus in der Glückspraxis bewirken 
  • und wie du sie für dich einsetzen kannst. 
  • Du kannst Übungen aus Amritas Glücks-Repertoire kennen lernen und ausprobieren. 
  • Wir besprechen, auf welche Art Anker und Fokus am leichtesten in deinen Tagesablauf passen. 
  • Du kannst dir eine Anker-Übung wählen. 
  • Du erfährst, wie du dir Glücksmomente in jeden Tag einbauen kannst. 
  • Wir besprechen deine Erfahrungen beim Praktizieren.
  • Du bekommst Informationen über Lebenskraft, was damit gemeint ist und wo sie in welchen Zusammenhängen bereits seit Jahrtausenden angewendet wird.
  • Wir achten darauf, dass Freude in der Luft liegt. 

Das sind einige Elemente aus der Glückskraft-Praxis. Welche davon in welcher Session aktiv sind, ergibt sich aus deinem Anliegen und dem gebuchten Zeitrahmen.

Was in den Sessions passiert, wird vertraulich behandelt. Sofern es nicht gegen Gesetze verstößt oder unethisch ist. Das muss ich nicht extra erwähnen, wahr? 

Ein Punkt ist immer zu beachten: Ich teile gerne meine Erfahrungen zum gewählten Thema mit dir. Allerdings habe ich keine therapeutische Ausbildung und biete daher keine Diagnosen oder therapeutische Behandlungen bei Schmerzen oder anderen Symptomen an.   Was du bei mir bekommst: Wissen und Impulse aus jahrelanger Erfahrung und Ausbildungen. Mit ihnen gelingt dir deine tägliche Portion Glück. 

Wie buchst du eine Glückskraft-Session?

Einfach eine Mail schreiben an amrita@glueckskunst.de
oder Amrita anrufen: 030 219 83 509 
für unsere Terminvereinbarung. 

Solange die Corona-Bestimmungen gelten, machen wir die Session telefonisch, per Zoom oder treffen uns mit Sicherheitsabstand. Bei warmem, trockenem Wetter auch gerne im Park. 

  • Meistens werden wir bei einer Glückskraft-Session sitzen und reden/zuhören. Falls Amrita Übungen empfiehlt: Die meisten sind unauffällig und können auch in einem Café o.ä. gemacht werden.
  • Wenn du einen ganz geschützten Raum haben willst, komme ich zu dem von dir gebuchten Ort. Er muss mit den Öffentlichen leicht erreichbar sein. 
  • Bei warmem, trockenen Wetter geht es sehr gut als Walk & Talk im Park. 

Bei weiteren Fragen: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509

Der Preis für die Glückskraft-Zeit beträgt bei einer Einzelsession 80 € pro Stunde.

Für kleine Gruppen, Vorträge, Workshops, Lesungen gelten andere Preise.

Alle Preise sind gemäß § 19 UStG ohne Umsatzsteuer.

Wenn du noch unschlüssig bist, kannst du ein Kennlern-Treffen buchen:

 Bei einem Kennlern-Treffenmehr

kannst du dich eine Stunde lang ausführlich informieren und herausfinden, ob du die Glückskraft für dich nutzen willst.  

Das geht nach dem SpeSel-Prinzip: Du sorgst dafür, dass ich keine Kosten habe (Spesen, zB. Telefonkosten, Fahrtkosten, Café-Rechnung) und gibst einen Betrag nach Selbsteinschätzung für meinen Input.

Wie bei einer Session telefonieren wir, zoomen oder treffen uns mit Sicherheitsabstand. 

Für deinen Termin: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509 

Bist du ein Mann?

Dann legt Amrita dir diese Glücksangebote ganz besonders ans Herz. 
Warum? Wegen dem … 

... Prickeln zwischen den Polen.

Nenne es auch gerne den Tanz zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen. Leichter kann man Glückskraft gar nicht erzeugen. Amritas Einladung an die Männer, die ihre Glückskraft kultivieren wollen. 

Das erwartet dich …

Das gilt jetzt wieder für alle - Mann, Frau, Divers:

Mit deiner Buchung ... 

… nutzt du ganz praktisch Kunst als Wachmacher, Hingucker und Seelennahrung.

Auch wenn du in deiner Session etwas erkennst oder lernst – es ist eben keine Therapie, keine Beratung, kein Coaching.

Es ist ein Erlebnisraum. Hier kannst du in dein Glück hineinwachsen.

Zu meinen Kompetenzen:

Es gibt viel Wissen in mir, von dem du profitierst. Nur für einen Teil davon habe ich Zertifikate – mir ist das Sein wichtiger als der Schein.

Was ich in den Sessions weitergebe, habe ich selbst erfahren. Was ich in meinen Ausbildungen und auf anderen Wegen gelernt habe, praktiziere und verfeinere ich täglich. Seit 1990 lebe ich meine Kompetenzen sorgfältig, engagiert und konsequent.

Meine Kompetenzen und Ausbildugen:mehr

Mein Wissen zum bewussten Atmen basiert auf langjähriger eigener Atem- und Bewusstseins-Praxis.

  • Mein eigener Atem-Weg begann mit einem Atemseminar nach Ilse Middendorf Anfang der 90er
  • Den Buddy Breath praktiziere ich täglich – 365 Tage im Jahr.
  • Erfahrung habe ich außerdem mit Atemübungen aus dem Yoga und Atemerfahrungen verschiedener Traditionen.

Zu meinen Fortbildungen zählen noch

  • Der 10-Wochen-Selbstlernkurs „Die Kraft gelebter Gegenwart“ von Michael Brown.
  • Tantrische Atemarbeit bei Ma Anand Leandra, Durga Tantra School 
  • Atem der Lust im Diamond Lotus Tantra Institut, inclusive Holotropes Atmen 
  • Die umfassende Fortbildung zur Atempädagogin beim IEK Berlin.
    Inclusive: Erfahrbarer Atem, Holotropes Atmen, Atemspur und Yoga-Atempraktiken. 

Inzwischen gehören auch von mir selbst entwickelte Atemübungen zu meinem Repertoire:

  • Buddy Breath, Atembrunnen, Atem-Körper-Reise. 

Die tief gehende Wirkung bewusster Berührung erlebte ich hautnah in acht Jahren Massagepraxis. Dazu gehören die Aus- und Fortbildungen

  • Intuitive Massage bei Rachana L.Wolff
  • Assistenz bei Katharina Ewert in Tantra-Ritual-Massage
  • Shiatsu Grundkurs im Shiatsu Zentrum Edith Storch
  • Meditation mit Arun Conscious Touch
  • Tai Chi Massage bei Joe N. Martin
  • Lomi Lomi Grundkurs bei Anja Friedel.

Sie dokumentieren meine Berührungskompetenz. Dein Körper bekommt die nährenden Glücksgefühle dann durch deine Berührungs-Praxis. 

Inzwischen gehört auch die von mir selbst entwickelte Berührungsart zu meinem Repertoire:

  • Buddy Touch oder Hautmahlzeit. 

Auch beim Thema Selbstfürsorge, Selbstliebe und Beziehungen basiert mein Wissen auf langjähriger eigener Erfahrung – ergänzt durch

  • zwanzig Jahre Reiki-Praxis (Reiki Meister- und Lehrer Grad)
  • dreißig Jahre Erfahrung in vielfältigen Beziehungen 

und dreizehn Jahre Praxis und Ausbildungen in Gewaltfreier Kommunikation. Das umfasst

  • zwei Basisseminare und ein Intensivseminar bei Klaus-Dieter Gens
  • Intensivseminar bei Marshall Rosenberg (dem Begründer der GfK)
  • Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation bei Teamagentur
  • Intensivseminare zu Wut und Empathie bei Gewaltfrei-Glücklich
  • etliche Übungsgruppen für die Anwendung im Alltag
  • Übungsgruppe Politik ohne Feindbilder
  • den von mir bis 2011 geführten Empathischen Salon
  • und kontinuierliche Anwendung der GfK im Alltag 

Aus diesen Erfahrungen schöpfe ich die Impulse für dich, mit denen du dein Leben glücklicher machen kannst. Für weitere Fragen oder eine Buchung: amrita@glueckskunst.de oder 030 219 83 509

Komm mit Amrita auf Entdeckungsreise
in die Welt hinter der Welt.
Dort wohnt das Glück.

Respektiere bitte das Urheberrecht und verwende meine Bilder und/oder Texte niemals ohne Erlaubnis. Auch die von anderen Künstler.innen. Der Verkauf der Werke sichert unseren Lebensunterhalt. Wenn du meine Motive oder Texte verwenden möchtest, kontaktiere mich bitte hier